Für alle, die es interessiert werden "alte News" in einem Archiv gespeichert. Auf dieses Archiv hat man über diesen Link Zugriff.

 nicht angemeldet
Informationen über den Verein, die geschichtliche Entwicklung, Mitgliederzahlen, u.s.w.
Sicherlich für viele interessant, die diese Seiten "ansurfen" - die aktuellen! Tabellenstände
Hier stehen Info's und Events aus unserem Jugendbereich
Hier stehen Termine und weitere Info's zu Events, wie z.B. Ausflüge, Festle, u.s.w.
Von Links lebt das Internet und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten.
Tja und eine Kontaktseite ist natürlich Pflicht, damit der TTV richtig eMails bekommt.
Der Verein Teams Jugend Events Links Kontakt


  Vereinschronik

  Mannschaften

  Training

















Auf diesen Seiten stellen wir unseren kleinen aber feinen Verein vor und sie können sich mit aktuellen Bildern, Berichten und Ergebnissen über unseren Verein informieren.


Unser Vereinsheft TTV Info 2017/2018 als PDF Datei (7 MB):

TTV Info 2017/2018

Die Gemeinde Burgstetten liegt zwischen Winnenden, Ludwigsburg und Backnang und gehört zum Tischtennisbezirk Rems.

Spiellokale:
    Spiellokal 1: Gemeindehalle Burgstall - Marbacher Straße 60, 71576 Burgstetten
    Spiellokal 2: Gemeindehalle Kirchberg - Schulstr. 43, 71737 Kirchberg/Murr
    Spiellokal 3: Sporthalle Kirchberg - Schulstr. 44, 71737 Kirchberg/Murr


Größere Kartenansicht

Seit mehr als 40 Jahren wird in Burgstetten Tischtennis gespielt. So hatte der Verein seit der Gründung 1974 schon alle möglichen Erfolge. Schlechtere und weniger erfolgreiche Zeiten konnten letztlich aber durch die Kameradschaft innerhalb des Vereins immer wieder gut aufgefangen werden.

Den größten Erfolg im Jugendbereich kann man wohl den zweimaligen Gewinn der württembergischen und süddeutschen Mannschaftsmeisterschaft bei den Jungen nennen. Uli Roos, Sven Winter, Matthias Bergen und Stefan Binder konnten dadurch auch bei der ersten Deutschen Mannschaftsmeisterschaft in Merzig im Saarland teilnehmen und belegten dort einen sehr guten 4 Platz. Diesen Erfolgen nicht nachstehen wollten die Mädchen des Vereins. Und hier ist eine Frau besonders erwähnenswert. Sabine Bickel hat von 1984 bis 1996 alle Aufstiege von der Kreisliga bis zur Regionalliga mitgemacht und maßgeblich dazu beigetragen, dass dies möglich war. Aber auch Elke Batsch (Wiesheu ), Elke Anders, Sabine Schmidt (Weinrich) und Susanne Makko (Flamm) hatten nur wegen eines schlechteren Ballverhältnisses im Finale gegenüber dem TSV Betzingen bei der württembergischen Meisterschaft einen Nachteil.

Durch diese gute Jugendarbeit, die auch heute wieder gute Früchte trägt, wird zukünftig der Grundstein für alle aktiven Damen- und Herrenmannschaften gelegt, die in den unterschiedlichsten Spielklassen zu finden sind. Von der Verbandsklasse, über die Bezirksklasse bis hin zur Kreisklasse.

Unser Gästebuch mußten wir leider schließen. Es wurde nur zu Werbezwecken und Spam mißbraucht, schade eigentlich.

Zurück

01.11.2017
Vereinsheft
2017 - 2018

ist online
mehr..

09.09.2017
Vereinsmeister-
schaften 2017

Am 09. September fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Jugend und der Aktiven statt.
mehr..

27.08.2017
Waging 2017
Von 23.-27. August 2017
(Mi-So) fand wieder das diesjährige Trainingslager in Waging statt.

mehr..

23.06.2017
21. Jahreshaupt-
versammlung

...am 22.06.2017 im Vereinsheim der SKG Erbstetten
mehr..

12.11.2016
Bezirksmeisterschaften Aktive 2016
Der TTV Burgstetten ist dieses Jahr Ausrichter der Bezirks-
meisterschaften der Aktiven.
Diese finden am 12./13. November in Kirchberg statt.
Zur Ausschreibung und Meldeliste.

mehr..

13.12.2014
40 Jahre Tischtennis
Der TTV Burgstetten blickt auf 40 Jahre Tischtennis zurück. Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden auch einige "Urgesteine" des Vereins geehrt.
Eine erfolgreiche Rückrunde wünscht euch der Vorstand des TTV Burgstetten

mehr..

13.07.2014
Adventure Ausflug Garmisch 2014
Dieses Jahr haben einige von uns einen tollen Adventure und Wanderausflug nach Garmisch-Partenkirchen erleben dürfen. Ein paar Eindrücke gibt es hier.
mehr..