Für alle, die es interessiert werden "alte News" in einem Archiv gespeichert. Auf dieses Archiv hat man über diesen Link Zugriff.

 nicht angemeldet
Informationen über den Verein, die geschichtliche Entwicklung, Mitgliederzahlen, u.s.w.
Sicherlich für viele interessant, die diese Seiten "ansurfen" - die aktuellen! Tabellenstände
Hier stehen Info's und Events aus unserem Jugendbereich
Hier stehen Termine und weitere Info's zu Events, wie z.B. Ausflüge, Festle, u.s.w.
Von Links lebt das Internet und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten.
Tja und eine Kontaktseite ist natürlich Pflicht, damit der TTV richtig eMails bekommt.
Der Verein Teams Jugend Events Links Kontakt Datenschutzerklärung / Impressum
 
  Jugendarbeit

  Sportl. Highlights

   -> Aktivitäten

  Jugendtraining


  Startseite

Was ist geplant, was war los bei uns in der Jugend?


Jugendvereinsmeisterschaften 2016

Am Samstag 10.9.2016 trug der TTV Burgstetten seine diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften aus.

Dieses Jahr waren es, sicherlich auch bedingt durch die Sommerferien, weniger Teilnehmer, als das Jahr zuvor. Es wurde in verschiedenen Gruppen je nach Mannschaft, Leistungsklasse und Punkten gespielt. Hart, aber fair wurde um jeden Ball gekämpft. Dabei war das gute spielerische Niveau dennoch überraschend.

Bei den Jungen U13 blieb es Adrian Trefz vorbehalten, diese Meisterschaften ohne Satzverlust zu beenden und wurde so Vereinsmeister 2016 vor Jan Lang und Marlon Krause.

In der Jungen U18 Gruppe B waren es drei Spieler, die nur durch das Satzverhältnis getrennt waren. So wurde Paul Hofmann Vereinsmeister mit einem Satz Vorsprung vor dem Zweiten Tim Bitzenberger und der wiederum 1 Satz vor Simon Trefz.

In der Jungen U18 Gruppe A konnte sich klar Luca Bitzenberger ohne Punktverlust den Titel sichern vor Timon Föll und Max Holdefer.

Bei den Mädchen setzte sich, in Abwesenheit der Vorjahressiegerin Franziska Weller, Vivian Steigauf in einem „Endspiel“ gegen Julia Bachmann knapp mit 3:2 durch und wurde Vereinsmeisterin 2016. Zweite wurde Julia Bachmann vor Nina Flamm.

Vereinsmeisterschaften 2016 - Jugend    Vereinsmeisterschaften 2016 - Sieger Jugend

Von links nach rechts: Marlon Krause, Adrian Trefz, Jan Lang





Jugendvereinsmeisterschaften 2015

Am Samstag 12.9.2015 trug der TTV Burgstetten seine diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften aus.

Bei den Mädchen U 18 war die komplette Landesligamannschaft am Start. Hier setzten sich die Neuzugänge vor den etablierten TTV-Spielerinnen durch. Franziska Weller wurde ohne Satzverlust Vereinsmeisterin 2015 vor Julia Bachmann, Vivian Steigauf und Nina Flamm.

Bei den Jungen U 18 setzte sich der Favorit ebenfalls durch. Pascal Katz konnte sich in der A-Gruppe in einem äußerst spannenden Spiel knapp gegen Benedikt Wiederrecht durchsetzen und wurde Vereinsmeister 2015. Gleichzeitig konnte er sich durch Siege gegen die anderen Gruppenersten den Wanderpokal der TTV-Jugend sichern.
In der Gruppe U 18 B wurde im entscheidenden und äußerst knappen Match, Marek Polzer Vereinsmeister 2015 vor Timon Föll.
In der Gruppe U 18 C holte sich Luis Dörksen überlegen und ohne Satzverlust den Meisterpokal 2015.



Jugendvereinsmeisterschaften 2014

Am Samstag 13.9.2014 trug der TTV Burgstetten seine diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften aus.

Tolle Vereinsmeisterschaften für die Jugend des TTV wurden am letzten Ferienwochenende durchgeführt. Eine stattliche Teilnehmerzahl in vier verschiedenen Wettbewerben kämpften um Pokale, Medaillen und Preise. Bis dann letztendlich die Vereinsmeister in den verschiedenen Kategorien feststanden, wurde von jedem Einzelnen engagiert gekämpt und sehr schöner Tischtennissport geboten. Hieraus kommen bestimmt wieder die nächsten Talente des TTV heraus. Wenn auch der eine oder andere nicht ganz sein Ziel erreichte, so war dann doch bei der Siegerehrung die einhellige Meinung " Es hat Spaß gemacht".

Die Ergebnisse:

Mädchen U 18: 1. Meike Winter, 2. Vivian Steigauf, 3. Nina Flamm und 4. Michelle Glaser
Jungen U 18 I: 1. Vincent Duttle, 2. Pascal Katz, 3. Arik Winter, 4. Niklas Steigauf und 5. Julian Schumann
Jungen U 18 II: 1. Marek Polzer, 2. Domenic Eckhold, 3. Luca Bitzenberger und 4. Luca Trabert
Jungen U 15: 1. Luis Dörksen, 2. Magnus Fleig, 3. Tim Bitzenberger und 4. Paul Hofmann


v.l.n.r: Luis Dörksen, Magnus Fleig, Tim Bitzenberger, Paul Hofmann


v.l.n.r: Marek Polzer, Domenic Eckhold, Luca Bitzenberger, Luca Trabert


v.l.n.r: Vincent Duttle, Pascal Katz und Julian Schumann





Trainingswoche der TTV-Jugend vom 02.–06.09.2013

Zur Vorbereitung auf die neue Saison trafen sich 14 Jugendliche in der Burgstaller Gemeindehalle eine Woche lang, um sich fit für die kommenden Punktspiele zu machen. In der ersten Hälfte der Woche brachte die Ex-TTVlerin und Ex-rumänische Nationalspielerin Maria Clauss Kondition und Tempo im Tischtennisspiel bei. Muskelkater war bei vielen die Folge. Und das war gut so. denn um so mehr freuten sich die Jugendlichen auf den zweiten Teil der Woche.

Denn hier kam der derzeitige Trainer und Spieler des Regionalligisten DJK Stuttgart Mu Hao. Ein Top Spieler und gefragter Trainer. Schließlich war er mehrfacher chinesischer Meister und Nationalspieler. Und mit entsprechendem Respekt gingen die Jugendlichen an die Sache ran. Hochkarätige technische –und spielerische Einheiten in Verbindung mit Sicherheit, sowie taktische Varianten waren Trumpf in diesen zwei Tagen, bzw. 4 x 2,5 Stunden. Eine rundum gelungene Woche, in der alle Teilnehmer hochzufrieden mit den Trainern, mit dem Erlernten und den neuen Erfahrungen waren. Stolz waren die Jugendlichen auch auf ihren TTV, der letztlich dies alles möglich machte.


Traininswoche mit Mu Hao



Jugendvereinsmeisterschaften 2013

Am Samstag 29.6.2013 trug der TTV Burgstetten seine diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften aus.



hinten: Nico
mittlere Reihe: Meike, Marlo, Dominik, Christian, Benedikt
vorne: Nina, Pascal, Luca



Jugendvereinsmeisterschaften 2012

Am Samstag 14.07. trafen sich 19 Jugendliche in der Burgstaller Gemeindehalle um die diesjährigen Vereinsmeister in 4 verschiedenen Gruppen auszuspielen. Bei den Jüngsten machte Nina Flamm das Rennen. Da es mit dem Nachwuchs in Burgstall zur Zeit schlecht aussieht, wurden die Teilnehmer der TT-AG der Grund- und Hauptschule Kirchberg an diesem Tag eingeladen. Die insgesamt 7 Kinder dieser Gruppe waren mit Feuereifer dabei und es wurde um jeden Ball gekämpft. Am Ende hatte Nina Flamm die Nase vorn und durfte stolz den Pokal der Erstplatzierten entgegennehmen.

Bei den Jungen U18-2 bestand die Gruppe aus 3 Spielern. Hier hatte Arik Winter das beste Ende für sich und ließ Adrian Burkhardt und Christian Herr hinter sich.

Nur deutliche Ergebnisse gab es bei den Mädchen U18. Vor den Spielen war schon Gruppenintern zu hören, dass Adina Winter und Sabrina Sanwald den Sieg unter sich ausmachen, und Pia Flamm und Meike Winter den 3.Platz unter sich ausspielen würden. Am Ende kam es dann auch so. Meike Winter belegte mit einem Sieg den 3.Platz vor Pia Flamm. Die vorderen Platzierungen wurden im Spiel zwischen Adina Winter und Sabrina Sanwald entschieden. Adina entschied dieses Spiel für sich und wurde somit Jugendvereinsmeister der Mädchen U18 vor Sabrina.

Bei den Jungen U18 startete das Feld mit 4 Spielern. Fabian Nagel kam später hinzu und holte die Spiele nach. Die Jungen zeigten spannende Spiele und tolle Ballwechsel. Die Konkurrenz wurde wie auch bei den Mädchen im letzten Spiel entschieden, bei dem Nicolai Kutschera gegen Marlo Biopoulus die Oberhand behielt. Für Fabian Nagel hat sich der späte Einsatz gelohnt und er durfte den Pokal des Drittplatzierten entgegennehmen.


Die Ergebnisse im Überlick:

Jungen U18 Mädchen U18 Jungen U18-2 Anfänger:
1.Nico Kutschera 1.Adina Winter 1.Arik Winter 1.Nina Flamm
2.Marlo Biopoulus 2.Sabrina Sanwald 2.Adrian Burkhardt 2.Hamza Gündogan
3.Fabian Nagel 3.Meike Winter 3.Christian Herr 3.Cat Nguyen
4.Julian Heinrichs 4.Pia Flamm    
5.Leon Lehnert      


oben links: Mädchen U18: v.l.Meike Winter, Pia Flamm, Adina Winter, Sabrina Sanwald

oben rechts: Jungen U18: v.l.Nico Kutschera, Marlo Biopoulus, Leon Lehnert, Fabian Nagel, Julian Heinrichs

unten links: Jungen U18II: Christian Herr, Hans Kerschner, Adrian Burkhardt, Arik Winter

unten rechts: Anfänger: v.l. Nina Flamm , Hans Kerschner mit den Teilnehmern aus Kirchberg




Schul AG Jugendmeisterschaften 2012

Tolle Meisterschaften beim TTV Burgstetten

Ein Teil der Kirchberger Schul AG Gruppe mit "Verstärkung" durch die TTV Spielerin Nina Flamm, fand sich am vergangenen Samstag bei den Tischtennis-Jugendmeisterschaften des TTV Burgstetten in der Gemeindehalle in Burgstall ein. Diese Gruppe spielte ihre eigene Meisterschaft aus. Mit viel Engagement und Leidenschaft kämpften die Akteure um die Pokale und Medaillen. Hier konnte man genau sehen, was die Kinder in den letzten Monaten in der Tischtennis-Schul AG gelernt haben. Die klare Favoritin, Nina Flamm, wurde ihrer Rolle dann auch gerecht Allerdings hatte sie gegen den 2. Hamza Gündogan und den 3. Cat Nguyen zu kämpfen, um letztlich ohne Satzverlust als Sieger hervorzugehen. Entsprechend groß war dann die Begeisterung aller Kinder bei der Siegerehrung.



Schul AG Jugendmeisterschaften 2012

Im Bild von links nach rechts mit den Platzierungen in Klammern:
Nina Flamm (1), Tim Baresch (5), Lars Hild (6), Cat Nguyen (3), Lukas Bittger (7), Adrian Suslik (4) und Hamza Gündogan (2)



Jugendvereinsmeisterschaften 2011

Am Samstag 9.7.2011 trug der TTV Burgstetten seine diesjährigen Jugendvereinsmeisterschaften aus. 15 Jugendliche fanden sich in der Halle ein, um die Vereinsmeister in 4 Kategorien zu finden.

Bei den Mädchen U18 machte Xin-Yi Hu das Rennen. Sie holte sich ohne Satzverlust den diesjährigen Vereinsmeistertitel. Den 2.Platz belgete Adina Winter vor Meike Winter.
Die Platzierungen komplettierten Vivian Steigauf mit dem 4. und Pia Flamm mit dem 5.Platz.



Gruppenbild



Nikolausturnier Dezember 2010

Für die Jugend des TTV Burgstetten fand auch dieses Jahr wieder ein Nikolausturnier statt. In diesem Jahr spielten wir ein Doppelturnier. In dem wir U18 Spieler/-innen den Anfängern und den U15ern zu losten. Dadurch entstanden zehn relativ ausgeglichene Doppelpaarungen, bei denen jeder gegen jeden antreten musste.In den einzelnen Spielpausen konnten sich die Jugendlichen an den bereitgestellten Schleckereien bedienen. Nach ca. 2 Stunden und 9 Spielen für jedes Team zum Teil mit hart umkämpften Sätzen standen die Sieger fest.

Die drei Erstplatzierten bekamen Urkunden.
Den 1. Platz erzielten ohne Niederlage Nico Kutschera mit Niklas Steigauf.
Der 2. Platz ging an Maxi Rikker mit Felix Haberl.
Platz 3 belegten Ruphay Frintrup mit Simon Meier.

Am Ende des Abends fand die alljährliche Geschenke-Verlosung statt. Danach konnte jeder mit einem kleinen Nikolausgeschenk nach Hause gehen.



Gruppenbild



Jugendvereinsmeisterschaften 2010

Am 10.07.2010 richtete der TTV Burgstetten seine Jugendvereinsmeisterschaften aus. Bei tropischen Temperaturen fanden sich 17 Jugendliche in der Burgstaller Halle ein um insgesamt 5 Vereinsmeistertitel unter sich auszuspielen. Gleichzeitig fand noch ein Elternturnier statt, bei dem 4 Elternteile um den Sieg kämpften.

Bei den Jungen U18-I (die Mannschaft spielt nächstes Jahr in der Bezirksliga) setzte sich Nicolai Kutschera ohne Satzverlust durch. Julian Heinrichs musste nur Nico den Vortritt lassen und belegte Platz 2. Leon Lehnert, dem ein kleiner Trainingsrückstand anzumerken war holte sich Platz 3 vor Philipp Gatys.

Die Gruppe der U18-II Mannschaft bestand ebenfalls aus 5 Spielern. Hier freute sich Maxi Rikker über seinen ersten Vereinsmeistertitel vor Fabian Ade. Bei den Plätzen 3-5 entschied das Satzverhältnis und hier hatte Patrick Wüst die Nase vorn, vor Lukas Heinrichs und Moritz Raimund.

Bei den Mädchen U18 ging es schnell, da hier nur 3 Mädchen an den Start gingen. Xin-Yi Hu hatte keine Probleme und siegte souverän und verwies Meike Winter und Pia Flamm auf die Plätze. Die Jungen U15er Gruppe setzt sich aus der Anfängermannschaft und der nächstjährigen U15er Mannschaft zusammen. Hier ist besonders zu erwähnen, dass Vivian Steigauf (als einziges Mädchen in der Gruppe) die Jungen des Öfteren ausspielte. Das knappste Spiel fand gleich zu beginn der Konkurrenz statt. Hier spielte sich Christian Herr einen 2:0 Satzvorsprung gegen Fabian Napiwotzky heraus, bevor der den Spies herumdrehte und die Partie noch knapp mit 3:2 gewann. Da die Wertung der Jungen U15 und der Anfängermannschaft getrennt wurde, holte sich Christian Herr den Titel bei den „Anfängern“ vor Vivian Steigauf. Bei den Jungen U15-II war, wie in den anderen Konkurrenzen auch, der 1.Sieger ohne Satzverlust und der hieß an diesem Tag Arik Winter. Hier landete Nicklas Steigauf vor Fabian Napiwotzky auf dem 2.Platz.

Bei einem gemütlichen Ausklang mit Grillen wurden alle Sieger mit einem Pokal geehrt; daneben gab es für alle noch schöne Sachpreise, somit ging keiner leer aus und das allgemeine „Schwitzen“ an diesem Tag wurde auf jeden Fall belohnt.
Der TTV Burgstetten wünscht allen Jugendlichen einen schönen Sommer und freut sich auf die Saison 2010/2011.


Gruppenbild



Jugendvereinsmeister 2008 gekürt

Tolle Vereinsmeisterschaften und tolle Spiele boten die Jugendlichen des TTV Burgstetten bei den diesjährigen Vereinsmeisterschaften. 27 Teilnehmer aller Alterklassen brachten durch ihr Engagement und ihren Einsatz eine außerordentlich positive Atmosphäre in die Burgstaller Gemeindehalle. Knappe Spiele in alle Gruppen spiegelten den kämpferischen Willen Aller wieder. Ungeschlagen blieben jeweils die Sieger. Lediglich mit dem Unterschied, dass es bei manchem keinen Satzverlust gab und bei manchem einen oder mehrere Satzverluste zu Buche schlugen.
So wurde bei der U-11-er Gruppe Arik Winter ohne Satzverlust klarer Sieger ebenso wie Saskia Kusche bei der Gruppe der U 13-er. Mara Heller konnte durch ihre clevere Spielweise alle Kontrahentinnen bei den U 18-er sicher besiegen und somit auch ohne Satzverlust den Siegerpokal entgegennehmen. Max Eder konnte sich sicher, ebenfalls ohne Satzverlust, bei den U 15-er durchsetzen. Der Highlight dieser Meisterschaften war absolut Patrick Goncalves. Nicht nur dass er die vergangene Saison bei seinen 8 Einsätzen bei den Herren ohne Niederlage blieb und er in seiner Jungenbezirksklasse der beste Spieler der Rückrunde war, setzte er auch hier ein Zeichen. Zum 3. mal hintereinander gewann er die Meisterschaft . „Natürlich“ ungeschlagen und ohne Satzverlust. Hart umkämpft waren die weiteren Plätze. So konnte sich Pia Flamm bei der Anfängergruppe ganz knapp im 5. Satz gegen Meike Winter durchsetzen und Adina Winter schaffte dies ebenso im „Fünften“ gegen die BaWü-Ranglistenspielerin Xin-Yi Hu. Durch Überbelastung an diesem Tag war Ming-Yi Hu nicht so gut drauf wie sonst und musste Vanessa Bär den Vortritt lassen. Leon Lehnert, die Nummer 1 im Team des Aufsteigers in die Bezirksklasse und in einer Mannschaft der Zukunft des TTV, konnte sich auch hier durchsetzen und wurde mit 3 Satzverlusten bei den U 13-er Vereinsmeisteer 2008. Das waren schon tolle Spiele, was diese Gruppe geboten hat. Der Jüngste in diesem Team, Nicolai Kutschera, spielte ein sehr ordentliches Tischtennis, doch fehlte ihm an diesem Tag der letzte Kick. Aber von ihm wird sicherlich noch viel positives zu berichten sein. Ebenso wie von Julian Heinrichs. Als Schwerpunktranglistengewinner und BaWü-RL Teilnehmer konnte er sich an diesem Tag nicht wie gewohnt in Szene setzen und wurde Zweiter. Max Eder konnte mit seiner soliden Spielweise den 3. Platz erkämpfen.
Spannung pur gab es bei den U 15-er auf den Platten. Hier verwies Lukas Heinrichs mit seinen technischen Feinheiten Maxi Rikker und Tobias Albrecht auf die Plätze 3 und 4.
Jaco Fuchs konnte sich bei seinen ersten TTV-Meisterschaften als jüngster U 18-er gleich auf den 3. Platz vorspielen und das lässt hoffen auf die kommende Saison.
Letztlich waren alle an diesem Tag mit dem Erreichten zufrieden. Pokale, Urkunden und viele schöne Sachpreise gabs dann anschließend bei der Siegerehrung während der Grillparty.

Die Siegerlisten:

Anfängergruppe:
1. Pia Flamm 2. Meike Winter 3. Fabian Napiwotzky
Gruppe U 11:
1. Arik Winter 2. Julian Napiwotzky 3. Monique Wolf
Gruppe U 13 Mädchen:
1. Saskia Kusche 2. Adina Winter 3. Xin-Yi Hu 4. Luise Sperling
Gruppe U 18 Mädchen:
1. Mara Heller 2. Vanessa Bär 3. Ming-Yi Hu
Gruppe U 13 Jungen:
1. Leon Lehnert 2. Julian Heinrichs 3. Max Eder 4. Nicolai Kutschera
Gruppe U 15 Jungen:
1. Max Eder 2. Lukas Heinrichs 3. Maxi Rikker 4. Tobias Albrecht 5. Fredrik-Louis Möckel
Gruppe U 18 Jungen:
1. Patrick Goncalves 2. Ruphay Frintrup 3. Jaco Fuchs 4. Jan Reinhardt 5. Fabian Ade
Elternturnier:
1. Matthias Lehnert 2. Mechthild Frintrup 3. Reiner Kutschera 4. Sonja Winter 5. Axel Kusche 6. Hagen Schiffmacher


tolle Spiele


Siegerehrung


Gruppenbild



Trainingscamp der TTV-Jugend
03. - 07.09.2007

Über viele Teilnehmer beim diesjährigen Trainingscamp in der Burgstaller Gemeindehalle freute sich das Trainerteam Tobias Urban, Helmut Kölmel und Hans Kerschner. Eine Trainingseinheit am Vormittag und eine am Nachmittag mit jeweils 2,5 Stunden absolvierten die insgesamt ca. 30 Teilnehmer mit Bravour:

  • Einzeltraining


  • Doppeltraining mit und ohne Balleimer


  • Aufschlagtraining


  • Taktiktraining


  • .... und vieles mehr wurde von den Übungsleitern angeboten

Alle Spielerinnen und Spieler machten kräftig mit. Es war ja schließlich die Vorbereitung auf die neue Saison schlechthin.
Auch das große Pizzaessen und das Grillen in der Mittagspause wurde von allen genossen.


vorne v.L.: Helmut, Tobias, Patrick, Hans
mitte v.L.: Leon, Yuling, Luise, Ming-Yi
hinten v.L.: Xin-Yi, Tabea, Katja, Maxi, Max, Lukas und Julian


Grillmeister Thomas Heinrichs


Beim Grillwurstessen: Julian H., Ming-Yi, Tobias. Xin-Yi, Julian N., Arik und Hans


Beim Grillwurstessen: Lukas, Max, Helmut, Yuling, Adina


Die Helfer beim Grillen: Sylvia Heinrichs und Hans Kerschner




Jugendsportlerehrung Tischtennis 2007

Auch dieses Jahr wurden von der Gemeinde Burgstetten wieder erfolgreiche Jugendsportler geehrt!

Auch an dieser Stelle nochmals...

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!


v.li.: Julian Heinrichs, Xin-Yi Hu, Luise Sperling, Saskia Kusche, Damaris Ball und Adina Winter

 

 

Zurück


18.11.2019
Damen I
TTF Rastatt -
TTV Burgstetten 2:8
Nichts zu holen gab es für die TTV Frauen beim Tabellenführer in Rastatt. Das es schwer werden würde, ein paar Punkte in Rastatt zu erspielen, war allen Beteiligten klar.

mehr..
mehr ...

16.11.2019
BZM 2019
Aktive Bezirksmeisterschaften 2019
Franziska Weller mit drei Titeln

mehr..
mehr...

10.11.2019
Damen I
Oberliga-Mannschaft des TTV Burgstetten geht zufrieden aus dem Wochenende
Auf eine Niederlage folgte ein Sieg.
NSU Neckarsulm - TTV Burgstetten I 5:8
TTV Burgstetten I - TTC Singen 8:5

mehr..
mehr ....

27.10.2019
Damen II
TTV Burgstetten II - FC Spraitbach 8:1
Mit einer deutlichen Niederlage schickte das TTV-Team die Gäste wieder zur Ostalb zurück. Zu überlegen präsentierten sich die Murrtälerinnen. In keiner Phase dieser Begegnung konnten die Spielerinnen vom FC Spraitbach mithalten.

mehr..
mehr ...

07.10.2019
Damen I
Der TTV Burgstetten geht zufrieden aus dem Wochenende
Die Damen Oberligamannschaft des TTV Burgstetten holt durch einen 8:5 Sieg gegen Untergröningen und ein 7:7 gegen den Tabellenführer aus Sindelfingen 3 Punkte und bleibt weiterhin im Mittelfeld. Die Marschrichtung war klar. Am Samstag war ein Sieg gegen Untergröningen Pflicht, am Sonntag kam die Kür gegen Sindelfingen, da hieß es das beste daraus zu machen.

mehr..
mehr ...

16.09.2019
Vereinsmeisterschaften 2019
Vereinsmeisterschaften 2019 Am vergangenen Samstag fanden in der Burgstaller Gemeindehalle die diesjährigen Tischtennismeisterschaften des TTV statt. Die Beteiligung hielt sich bei den Damen und Herren etwas in Grenzen. Bei der Jugend dagegen waren nahezu alle dabei.
mehr..
mehr...

16.09.2019
Damen I
Misslungener Saisonauftakt
Am Sonntag ging es für die Damen des TTV Burgstetten zum Rundenauftakt der Saison 2019/2020 zum TTC Ketsch. Die Murrtälerinnen wehrten sich vergebens gegen die Niederlage und unterlagen mit 8:4.

mehr..
mehr...

17.06.2019
Damen I
Die TTV-Damen I bleiben doch in der Oberliga.
Wegen des Rückzugs einiger Mannschaften steigt Burgstettens Tischtennisquartett nicht ab

mehr..
mehr ...

31.05.2019
Mädchen U11
Toller 2. Platz von Hannah Schneider beim 18. SWBB-Cup in Bietigheim-Bisingen
Ihr erstes großes, freies und landesoffenes Turnier absolvierte das noch junge Talent des TTV Burgstetten in ihrer Jahrgangsklasse Mädchen U 11 mit Bravour.

mehr..
mehr ...

14.05.2019
Damen I
Trotz Abstieg Hoffnung auf den Ligaverbleib
Seit dem 13. April steht der Abstieg unserer 1. Damen-Mannschaft fest. Das erspielte Remis gegen den Oberliga Dritten Dietlingen war zwar achtbar, aber war für den Klassenerhalt zu wenig. Doch nun gibt es Hoffung, da zumindest bei zwei Vereinen ein Rückzug droht, welcher für das TTV-Team den Ligaverbeleib bedeuten könnte.


12.05.2019
Damen II
Damen -B - Bezirkspokal
Halbfinale : TTV Burgstetten II - FC Spraitbach 4 : 0
Finale : TSB Oberbrüden - TTV Burgstetten II 0 : 4
Als Favorit ging das TTV-Team in die Halbfinalbegegnung gegen Spraitbach. Hatte die Mannschaft doch auch die beiden Punktspiele in der Saison deutlich gewinnen können. So kam es dann auch in diesem Match. Dennoch wurde diese Begegnung von allen Spielerinnen konzentriert angegangen, damit nichts anbrennen konnte. Ledigilch 1 Satzverlust mußte hingenommen werden. Dies aber mehr wegen Leichtsinnigkeit, denn der Leistung wegen.

mehr..
mehr ...

12.05.2019
Jungen U13 Pokal
Bis zum Halbfinale im Bezirkspokal hat es das TTV-Trio geschafft. Doch dann traf man auf den TB Beinstein, der mit seiner Nr. 1 Simon Hahn antrat. Und dieser hat auch in der in der Saison nur in Beinstein´s Jungen U 18 gespielt. Somit hingen die Trauben für unsere Mannschaft doch schon sehr hoch. Und wie es sich gezeigt hat, zu hoch.
mehr..
mehr...

06.04.2019
Damen I
TTV Burgstetten I -
TTC Frickenhausen II 8:0

Pflichtaufgabe gemeistert Gegen den Tabellenletzten aus Frickenhausen II war für die TTV Damen ein Sieg Pflicht im vorletzten Oberligaspiel. Das dieser mit 8:0 gelang, zeigte den starken Siegeswillen der Gastgeberinnen.

mehr..
mehr ...

31.03.2019
Damen I
TTV Burgstetten I -
TTC Weinheim 4 : 8

TSV Herrlingen -
TTV Burgstetten I 7 : 7
Chance auf Relegationsplatz vergeben.

Ein volles Programm hatten die Damen des TTV Burgstetten am vergangenen Wochenende in der Oberliga.

mehr..
mehr ....

24.03.2019
Damen I
TTC Frickenhausen -
TTV Burgstetten I 7:7

Aufbäumen der Murrtälerinnen endete mit einem Unentschieden. Hätte vor dem Spiel jemand die TTV Frauen gefragt, ob sie gegen diese optimal aufgestellte TTC Frickenhausen Mannschaft mit einem Unentschieden zufrieden wären, hätten alle dieses Angebot unterschrieben. Doch nach dem Spiel betrachtete man das Ergebnis mit einem lachenden und einem tränenden Auge.

mehr..
mehr ...

02.03.2019
Damen II
TTV Burgstetten II -
SG Weissach im Tal II 8:0

Burgstetten gewinnt klar ! Mit einem deutlichen Pflichtsieg schnuppern Burgstettens Tischtennisspielerinnen weiterhin an der Tabellenspitze. Sie ließen dem Schlusslicht aus Weissach keine Chanche. Lediglich die clever spielende Daniela Joos, Weissachs Nummer eins, verbuchte jeweils gegen Fanziska Weller und Julia Bachmann einen Satzgewinn.


02.03.2019
Herren I
SF Großerlach -
TTV Burgstetten I 8:8



25.02.2019
Damen I
TTV Burgstetten -
TTG Süssen II 2:8

Klare Niederlage gegen den Tabellenzweiten. Am Samstag empfing die Oberligamannschaft des TTV Burgstetten den Tabellenzweiten aus Süßen. Gespannt war man zunächst auf die Aufstellung der Gäste. Würden sie mit Nummer 1 und 2 antreten, oder treten sie mit Spielerinnen der 3.Mannschaft an? Dieses Rätsel war gleich gelöst. Nummer 1 – 3 und Gudrun Hartmann, die auch schon in der Vorrunde spielte, waren am Start. Das heißt in der Rückrunde mit Nummer 1, die in der Vorrunde gefehlt hatte.

mehr..
mehr ...

10.02.2019
Herren I
SG Schorndort II -
TTV Burgstetten I 9:3

Keiner der TTV Akteure erreichte an diesem Sonntag Vormittag Normalform. Hinzu kam noch, daß die Gastgeber richtig heiß auf den Sieg waren.

mehr..
mehr ...

09.02.2019
Damen I
TTC Singen -
TTV Burgstetten I 2 : 8

Wichtiger Auswärtssieg der TTV-Tischtennis Damen
Das Ziel bei diesem Auswärtsspiel gegen die direkten Konkurrentinnen aus Singen konnte nur lauten: Ein Sieg muss her!

mehr..
mehr ...

09.02.2019
Damen II
FC Spraitbach -
TTV Burgstetten II 2:8

Lediglich eine knappe Doppelniederlage, sowie eine Niederlage im Einzel von Nina Flamm, waren die Ausbeute vom gastgebenden FC Spraitbach. Franzi Weller, Julia Bachmann und Vivian Steigauf ließen in ihren Matches nichts anbrennen, siegten überaus überlegen und auch Nina Flamm machte in ihrem zweiten Einzel den Sack mit einem sicheren Sieg zu.


08.02.2019
Herren I
TSV Schnait -
TTV Burgstetten I 7:9

Daß es in Schnait nicht leicht wird, war klar. Aber daß es so eng wurde, konnte nicht vorausgesehen werden. Patrick Goncalves verlor zum ersten mal beide Einzelspiele, spielete aber mit seinem Partner Michael Zirkelbach zwei hervorragende Doppel, die letzlich mit zutun der anderen Spieler zum knappen Sieg reichte und vorrübergehen den zweiten Platz bedeutete.


03.02.2019
Herren I
TTV Burgstetten -
VfL Waiblingen 9:1

Am Sonntag begrüßte das TTV-Team zu ihrem ersten Rückrunden-Spiel VFL Waiblingen. Laut Tabelle haben die TTV-Jungs die Favoritenrolle. 3.Platz vs. 10. Platz

mehr..
mehr ...

02.02.2019
Damen II
TTV Burgstetten II -
TSV Oberbrüden 7:7

Ohne die Starfrau, Simone Tomaschek, kam das Team von Oberbrüden nach Burgstall. Somit rechnete sich das TTV-Team eine Siegchance aus, um die äußerst knappe Vorrundenniederlage ( mit Tomaschek ) zu egalisieren. Trotz guter Leistungen, kam der TTV nicht über ein Unentschieden hinaus, denn die Gastgebereinnen verloren zu Beginn beide Doppel im 5. Satz. Sonst wäre nach dem Spielverlauf durchaus mehr möglich gewesen.


26.01.2019
Damen I
VfL Sindelfingen II -
TTV Burgstetten I 8:5


Nicht so gelaufen wie erhofft. Die Damen-Oberligamannschaft des TTV Burgstetten unterliegen 8:5 gegen den VfL Sindelfingen II im Kellerduell.

mehr..
mehr ...

12.01.2019
Damen I
TTV Burgstetten I -
TTC Ketsch 8:5


Erfolgreicher Rückrundenbeginn für die Damen des TTV Burgstetten. Am Samstag startete die Oberligamannschaft sehr früh mit dem ersten Spiel in die Rückrunde der Saison 2018/2019. Das Ziel war klar, ein Sieg musste her.

mehr..
mehr ...

04.01.2019
Erstes Training nach Weihnachten
Erstes Training ist wieder ab Mo. 07.Januar 2019 zu den bekannten Trainingszeiten.
mehr..

10.12.2018
Vereinsheft
2018 - 2019

ist online
mehr..

09.12.2018
Herren I
TTV Burgstetten I -
SG Schorndorf II 9:6

Mit einem Blitzstart überfuhr das TTV-Team den bisher noch verlustpunktfreien Tabellenenführer aus Schorndorf.

mehr..
mehr...

08.12.2018
Herren I
DJK Schwäbisch Gmünd -
TTV Burgstetten I 7:9

Bei einem überaus spannenden Spiel bei der DJK in Schwäbisch Gmünd wogte die Begegnung hin und her.

mehr..
mehr...

08.12.2018
Jungen U13 - Kreisliga
Der bisher verlustpunktfreie Gastgeber hatte beim Spitzenspiel gegen das TTV-Team keine Siegchance.
mehr..
mehr...

09.09.2017
Vereinsmeister-
schaften 2017

Am 09. September fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Jugend und der Aktiven statt.
mehr..

27.08.2017
Waging 2017
Von 23.-27. August 2017
(Mi-So) fand wieder das diesjährige Trainingslager in Waging statt.

mehr..

23.06.2017
21. Jahreshaupt-
versammlung

...am 22.06.2017 im Vereinsheim der SKG Erbstetten
mehr..

13.12.2014
40 Jahre Tischtennis
Der TTV Burgstetten blickt auf 40 Jahre Tischtennis zurück. Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden auch einige "Urgesteine" des Vereins geehrt.
Eine erfolgreiche Rückrunde wünscht euch der Vorstand des TTV Burgstetten

mehr..

13.07.2014
Adventure Ausflug Garmisch 2014
Dieses Jahr haben einige von uns einen tollen Adventure und Wanderausflug nach Garmisch-Partenkirchen erleben dürfen. Ein paar Eindrücke gibt es hier.
mehr..