Für alle, die es interessiert werden "alte News" in einem Archiv gespeichert. Auf dieses Archiv hat man über diesen Link Zugriff.

 nicht angemeldet
Informationen über den Verein, die geschichtliche Entwicklung, Mitgliederzahlen, u.s.w.
Sicherlich für viele interessant, die diese Seiten "ansurfen" - die aktuellen! Tabellenstände
Hier stehen Info's und Events aus unserem Jugendbereich
Hier stehen Termine und weitere Info's zu Events, wie z.B. Ausflüge, Festle, u.s.w.
Von Links lebt das Internet und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten.
Tja und eine Kontaktseite ist natürlich Pflicht, damit der TTV richtig eMails bekommt.
Der Verein Teams Jugend Events Links Kontakt


  Zurück


Jugend Bezirksmeisterschaften 2011

Am 08. und 09. Oktober fanden in Leutenbach die diesjährigen Jugendbezirksmeisterschaften statt. Ausrichter waren der TTV Burgstetten zusammen mit dem TSV Leutenbach. Über 240 Jugendliche trafen sich in der Sporthalle Ob den Gärten in Leutenbach um die Bezirksmeister in den verschiedenen Altersklassen zu finden.

Die erfolgreichen TTV Spieler: Nicolai, Adina, Vivian, Fabian, Xin-Yi


Vom TTV Burgstetten nahmen 12 Jugendliche an den Meisterschaften teil. Am Samstagmorgen gingen die Jüngsten an die Tische. Für Vivian Steigauf (U11), Christian Herr und Fabian Napiwotzky (beide U12) ging der Tag früh los. Es wurde zu beginn in Gruppen gespielt, wobei die ersten beiden jeder Gruppe in die K.O.– Runde einzogen. Für Christian und Fabian war nach der Gruppenphase Schluss. Fabian konnte ein Spiel gewinnen und Christian bekam es in seiner Gruppe mit Sun aus Murrhardt zu tun, der schon auf der Baden-Württembergischen Rangliste teilgenommen hat. An dieser Rangliste nahm auch schon Vivan Steigauf teil, was sich auch im Endergebnis zeigte. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde hier nur in der Gruppe gespielt. Vivian gewann souverän alle Spiele und durfte bei der Siegerehrung das oberste Treppechen besteigen und verdient den Siegerpokal entgegennehmen. Dies durften am Mittag auch Nicolai Kutschera im U15 Einzel sowie mit Fabian Nagel im Doppel. Nicolai gewann im einem knappen 5-Satzspiel gegen Ivo Huber. Im Doppel kämpften die beiden im Endspiel gegen Florian Koch und Ivo Huber, dort hatten sie das bessere Ende für sich. Fabian Nagel (U14) stand ebenfalls im Einzelfinale musste sich dort aber dem stark aufspielenden Paolo Gottheit geschlagen geben. Auch bei den Jungen U14 ging Niklas Steigauf an den Start, für ihn war leider nach der Gruppenphase Schluss.

Bei den Mädchen wurde in der U16 Konkurrenz am Sonntag zuerst in 2 Gruppen gespielt. Bei beiden Gruppen kam die Siegerin aus Burgstetten. Adina Winter musste gegen die Gruppenzweite der anderen Gruppe antreten. Sie unterlag der späteren Bezirksmeisterin Alina Klöpfer aus Beinstein, die sich von Runde zu Runde steigerte. Xin-Yi Hu traf auf Jule Beyer (ebenfalls aus Beinstein), Xin-Yi hatte das sicherere Schupfspiel und somit zog die Burgstettenerin ins Finale ein. Hier traf sie auf Klöpfer, gegen die sie in der Gruppenphase noch gewonnen hatte. Leider fehlte im Endspiel die Konstanz im Spiel und Klöpfer konnte sich aufgrund ihrer guten Aufschläge und des starken Top-Spins durchsetzen. Somit hieß es Platz 2 und 3 für die beiden Mädchen. Platz 1 hieß es für die beiden im Doppel, hier spielten die beiden konsequent ihr Spiel durch und ließen die Gegnerinnen nicht ins Spiel kommen.

Tobias Albrecht, Leon Lehnert, Maxi Rikker und Adrian Burkhardt hatten ebenfalls am Sonntag ihren Einsatz. Leider gingen sie bei dem gut besetzten Feld leer aus. Leon Lehnert gelang ein Sieg und Maxi Rikker scheiterte aufgrund des schlechteren Satzverhältnisses am Weiterkommen in das Hauptfeld. Für Tobi und Adrian hieß es ebenfalls Schluss nach der Vorrunde. Aufgrund der Ranglistenposition durften Nicolai Kutschera (U15) und Fabian Nagel (U14) ebenfalls in der U18 Konkurrenz starten und dort ihre „Kräfte“ messen. Fabian Nagel hatte an diesem Sonntag wohl viel Kraft. Er scheiterte erst im Halbfinal an Schaal, der in Plüderhausen in der 2.Mannschaft spielt (1.Mannschaft in der 1.Bundesliga). Fabian teilte sich den Bronzeplatz mit seinem Endspielgegner der U14 Konkurrenz Paolo Gottheit. Dies zeigt wie gut sich die Jungen bei den „Alten“ schlagen. Nicht ganz so gut geschlagen hat sich Nicolai Kutschera. Er verlor nach gewonnener Gruppenphase im Achtelfinale. Nach zu einfach gewonnen 1.Satz war die Konzentration und die Kraft weg und ihm blieb nur die Gratulation an den Gegner. Nicolai und Fabian spielten in der U18 Konkurrenz in der 2.Runde gegen Fabians Halbfinalgegner und dessen Clubkameraden Baisch. Hier gab es nichts zu holen.

Der TTV Burgstetten belegte mit diesen Ergebnissen in der Vereinswertung knapp den 4.Platz hinter Beinstein, Plüderhausen und Murrhardt.




Einladung und Ausschreibung

Herzliche Einladung zu den Jugend Bezirksmeisterschaften am 08. und 09.Oktober 2011 in Leutenbach. Der TTV Burgstetten und der TSV Leutenbach würden sich über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Ausschreibung und Regularien (pdf)
Meldeliste (xls)

Die Verwendung der Excel Meldeliste würde uns bei der Erstellung der Teilnehmerlisten viel Zeit ersparen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Logo TTVWH


Zurück

01.11.2017
Vereinsheft
2017 - 2018

ist online
mehr..

09.09.2017
Vereinsmeister-
schaften 2017

Am 09. September fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Jugend und der Aktiven statt.
mehr..

27.08.2017
Waging 2017
Von 23.-27. August 2017
(Mi-So) fand wieder das diesjährige Trainingslager in Waging statt.

mehr..

23.06.2017
21. Jahreshaupt-
versammlung

...am 22.06.2017 im Vereinsheim der SKG Erbstetten
mehr..

12.11.2016
Bezirksmeisterschaften Aktive 2016
Der TTV Burgstetten ist dieses Jahr Ausrichter der Bezirks-
meisterschaften der Aktiven.
Diese finden am 12./13. November in Kirchberg statt.
Zur Ausschreibung und Meldeliste.

mehr..

13.12.2014
40 Jahre Tischtennis
Der TTV Burgstetten blickt auf 40 Jahre Tischtennis zurück. Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurden auch einige "Urgesteine" des Vereins geehrt.
Eine erfolgreiche Rückrunde wünscht euch der Vorstand des TTV Burgstetten

mehr..

13.07.2014
Adventure Ausflug Garmisch 2014
Dieses Jahr haben einige von uns einen tollen Adventure und Wanderausflug nach Garmisch-Partenkirchen erleben dürfen. Ein paar Eindrücke gibt es hier.
mehr..