Für alle, die es interessiert werden "alte News" in einem Archiv gespeichert. Auf dieses Archiv hat man über diesen Link Zugriff.

 nicht angemeldet
Informationen über den Verein, die geschichtliche Entwicklung, Mitgliederzahlen, u.s.w.
Sicherlich für viele interessant, die diese Seiten "ansurfen" - die aktuellen! Tabellenstände
Hier stehen Info's und Events aus unserem Jugendbereich
Hier stehen Termine und weitere Info's zu Events, wie z.B. Ausflüge, Festle, u.s.w.
Von Links lebt das Internet und wir wollen unseren Beitrag dazu leisten.
Tja und eine Kontaktseite ist natürlich Pflicht, damit der TTV richtig eMails bekommt.
Der Verein Teams Jugend Events Links Kontakt

 

Unsere Tabelle
Mannschaft

Zurück

Spielberichte der Mannschaft Herren 1


am: 18.10.2015
TSV Mühlhausen I - TTV Burgstetten I     8:8

Punkteteilung beim Mitfavoriten um den Aufstieg.

Zum Ersten Mal in kompletter Aufstellung traten wir in beim Mitfavoriten um den Aufstieg bei Stuttgart-Mühlhausen an und hofften darauf eine Überraschung zu schaffen.

Nach 3 hart umkämpften Doppeln bei dem wir jeweils das Nachsehen hatten stand es bereits 0:3.
Sahin Yildiz war gegen Wanek in jedem Satz deutlich in Führung und musste sich dennoch mit 3:0 geschlagen geben. Im 2. Spiel fand er erst nach 0:2 Satzrückstand zu seinem gewohnt sicheren und druckvollen Spiel und gewann noch mit 3:2 Sätzen.
Unsere Nummer 2 Nicolai Kutschera hatte dagegen einen Sahne-Tag erwischt und gewann sowohl gegen die Nummer 1 Grabenhof sowie gegen Wanek in überzeugender Manier.

Im mittleren Paarkreuz konnten jeweils Marcus Kocher und Patrick Goncalves 1 Spiel gewinnen. Im hinteren Paarkreuz hatte auch Sven Winter einen guten Tag erwischt und konnte beide Gegner mit jeweils 3:0 Sätzen schlagen, dagegen hatte Michael Zirkelbach einen schlechten Tag erwischt und musste sich in beiden Partien geschlagen geben, sodass das Schlussdoppel entscheiden musste. Yildiz/Kutschera mussten gegen Grabenhof/Fischer spielen und es entwickelte sich eine sehr spannende mit stellenweise hochklassigen Ballwechseln. Am Ende hatten Yildiz/Kutschera das bessere Ende für sich und gewannen mit 3:2 Sätzen.

Das Endergebnis nach fast 4 Stunden Spielzeit stand nun fest, ein gerechtes 8:8 !

Die Ergebnisse im einzelnen ...



am: 05.04.2014
TTV Burgstetten I - TV Hebsack I     9:6

Burgstetten gewinnt gegen den Tabellenführer aus Hebsack mit 9:6 und bleibt damit in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen.

Hebsack war bereits vor dem Spiel uneinholbar Meister der Bezirksklasse. Burgstetten auf einem gesicherten 3-ten Tabellenplatz. Somit konnten beide Mannschaften frei aufspielen. Auf entsprechend hohem Niveau waren dann auch die einzelnen Partien.

Burgstetten gelang es mit viel Kampfgeist und Motivation sich für die 9:6 Vorrundenniederlage zu revanchieren.

Mit entscheidend dafür war diesmal Burgstettens hinteres Paarkreuz mit Kapitän Rainer Sanwald und Rainer Kemmler. Konnte in der Vorrunde noch nichts Zählbares beigesteuert werden, ließen die beiden diesmal nichts anbrennen und gewannen sowohl das Doppel gegen Jürgen Fett und Karl Schöffler, sowie alle 4 Einzel gegen Cornelius Hanke und Karl Schöffler.

Im vorderen Paarkreuz teilten sich Sven Winter und Nicolai Kutschera die Punkte gegen Jürgen Fett und Thiemo Holzhäuer.

Das mittlere Paarkreuz ging mit 1:3 an Hebsack. Patrick Goncalves zuletzt noch in sehr guter Form, musste sowohl gegen Achim Deuringer als auch gegen Krzystof Ziemicki passen. Michael Zirkelbach verlor zwar gegen den stark spielenden Achim Deuringer, holte aber gegen Burgstettens Trainer Krzystof Ziemicki einen weiteren sehr wichtigen Punkt für Burgstetten.

Mit 2 Siegen aus den Eingangsdoppeln war damit der 9:6 Sieg für Burgstetten besiegelt. Damit bleibt Burgstetten in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen und sichert sich vor dem letzten Rückrundenspiel gegen Bettringen den 3-ten Tabellenplatz.

Die Ergebnisse im einzelnen ...



am: 08.03.2014
SV Fellbach I - TTV Burgstetten I     4:9

Durch einen in dieser Höhe nicht erwarteten 4:9 Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Fellbach, festigt der TTV Burgstetten seinen 3. Tabellenplatz.

Nachdem Burgstetten bereits in der Vorrunde gegen die starken Fellbacher einen Überraschungssieg landete, erwartete man nun in Fellbach kräftige Gegenwehr, zumal Fellbach als Tabellenzweiter sich noch Chancen auf die Meisterschaft ausrechnet.

Burgstetten trat in Bestbesetzung an, geriet allerdings bereits in den Doppeln mit 2:1 in Rückstand. In den Einzeln gab es hartumkämpfte Spiele auf höchstem Niveau. Im weiteren Verlauf spielte Burgstetten sehr konzentriert und konnte fast alle Einzel knapp für sich entscheiden. Lediglich Michael Zirkelbach gegen Sven Maier und Rainer Kemmler gegen Tobias Beller mussten sich geschlagen geben.

Mit diesem 9:4 Auswärtssieg setzt sich Burgstetten im vorderen Tabellendrittel fest.

Die Ergebnisse im einzelnen ...



Zurück

28.01.2016

Burgstettens Herren I stürmt an die Spitze der Bezirksliga.
Sie gewinnen zuerst in Stuttgart 1:9 und entscheiden am So das Gipfeltreffen gegen den TB Beinstein mit 9:6 für sich.

mehr..

29.11.2015

TB Untertürkheim II -
TTV Burgstetten I    4:9

Klarer Sieg beim Tabellen Dritten aus Untertürkheim.


18.10.2015

TSV Mühlhausen I -
TTV Burgstetten I     8:8

Punkteteilung beim Mitfavoriten um den Aufstieg.

mehr..

05.04.2014

TTV Burgstetten I -
TV Hebsack I     9:6

Burgstetten gewinnt gegen den Tabellenführer aus Hebsack mit 9:6 und bleibt damit in der Rückrunde weiterhin ungeschlagen.

mehr..

08.03.2014

SV Fellbach I -
TTV Burgstetten I     4:9

Durch einen in dieser Höhe nicht erwarteten 4:9 Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Fellbach, festigt der TTV Burgstetten seinen 3. Tabellenplatz.

mehr..